Aktuell - Kreuzkirche Lüneburg

Kreuzkirche Lüneburg
Kreuzkirche
Direkt zum Seiteninhalt

Aktuell

Gemeindeleben
Vernissage am Sonntag, den 12. Januar 2020, um 11:15 Uhr, im Anschluss an den Gottesdienst.
Die Ausstellung geht vom 9. Januar bis zum 12. März 2020.
Am 2. März 2020 findet von 18:00-19:30 eine Abendführung statt.
Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr oder nach Vereinbarung ( 04131/ 731 434).
Projekt „Kinderchor“ - Es geht weiter
Alle Kinder zwischen 6-8 Jahren sind herzlich eingeladen, wieder oder ganz neu nach den Weihnachtsferien am Projekt
„Kinderchor“ teilzunehmen. 12 Wochen lang wollen wir uns treffen und gemeinsam
singen, spielerisch musizieren und dabei ganz viel Spaß haben.
Geleitet wird der Chor von Viktoria Reinhardt, die ihre musikalische Laufbahn selbst im
Kinderchor gestartet hat und mittlerweile Musik und Germanistik studiert fürs Lehramt.
Termine: ab 10.01.2020 jeweils freitags von 15:30 bis 16:30 Uhr

Anmeldung bitte im Gemeindebüro unter Tel: 731 434 (dienstags 9-12h; donnerstags 9-12h).

Foto: S. Hofschlaeger_pixelio.de
Zum Wunschkonzert am So. 26.4. um 17 Uhr
mit Ritsuko Imagawa
Welche Musik hören Sie am liebsten am Flügel? Lassen Sie es uns wissen! Vielleicht können Sie an diesem Tag Ihr Lieblingslied oder Stück in der Pianokirche zu hören bekommen, wenn Sie Ihren Wunsch an die Lüneburger Pianistin / Sängerin Ritsuko Imagawa rechtzeitig abgeben!
Schreiben Sie bitte einen Zettel oder eine E-Mail mit folgenden Punkten:
Betreff: Wunschkonzert 26.4.2020
1.    Ihr Wunschtitel ( z. B. Beethoven / Für Elise, Hauptmusik bzw. Titelsong vom Film xxx) Anmerkung: Original-Klavierwerke sind zwar willkommen, aber es kann sowohl allgemeine klassische Musik als auch Kunst- und Kirchenlieder oder Popsongs mit oder ohne Gesang sein, sofern die Titel darstellbar sind)
2.    Der Grund des Wunsches
3.    Ihr Name (wird beim Konzert angesagt, falls Ihr Titel gespielt wird)
4.    Ihre Telefonnummer und / oder Mailadresse für evtl. Rückfragen
Die Abgabefrist ist der 31. Januar 2020 (per Mail an: ritsuko@imagawa.de oder in den Briefkasten des Gemeindehauses). Aber je früher die Wünsche eingereicht werden, desto höher könnten die Chancen sein, dass Ihre Musik von der Pianistin aufgeführt wird!
Fotos: M. Großmann_pixelio.de/S. Hofschlaeger_pixelio.de, Nico Meier_pixelio.de
Glück und andere Freuden
 
„Lebensziel Glück oder was im Leben wichtig ist“
 
 - in der amerikanischen Verfassung vom 4.7.1776 heißt es :  jeder hat das unveräußerliche Recht auf Leben, Freiheit und das Streben
nach Glück
 - der  Staat Bhutan hat das  „ Recht auf Glück“ in seiner Verfassung fest geschrieben
 - in 6 Bundesländern gibt es  das Schulfach „Glück“
 - in der Bibel gibt es  65 Belegstellen zum Thema  „Glück“
 - in der Werbung wird „Glück“ häufig gleichgesetzt  mit Wohlfühlen, natürlich nur bezogen auf ein bestimmtes Produkt
 
Am 12.03.2020 in der Zeit von 19.00-21.00 Uhr wollen wir uns dem Thema „Glück und andere Freuden“ im Rahmen einer interaktiven Podiumsdiskussion annähern.
 
Auf dem Podium diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus dem Gesundheitswesen, der Justiz, der Bildung, der Theologie, des Journalismus und der Schauspielerei.
 
Die Moderation übernimmt Herr Landesbischof Ralf Meister.

In der Pause können Sie im Rahmen von  „Inselgesprächen“  mit den Podiumsteilnehmerinnen und Podiumsteilnehmern ins Gespräch kommen.  

Damit Sie die Möglichkeit haben mit jeder Teilnehmerin oder Teilnehmer
 des  Podiums zu sprechen, wechseln Sie alle 5 Minuten  den Tisch.
Darüber hinaus liegen auf einem separaten Tisch Stifte und Papier für Sie bereit, wenn Sie Ihre Anregungen, Meinungen oder Fragen notieren möchten, die im späteren Verlauf der Diskussion vom Moderator aufgegriffen werden können.
Wir sind uns sicher, dass diese Form der Beteiligung  spannend wird.
Selbstverständlich können Sie die Pause auch einfach nur  bei einem Getränk genießen.
 
Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse geweckt haben und freuen uns, Sie am 12.03.2020 um 19.00 Uhr in der Kreuzkirche begrüßen zu dürfen.
 
Marlis Otte
Für das Vorbereitungsteam

Angaben gemäß § 5 TMG und Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Der Kirchenvorstand der Kreuzkirchengemeinde Lüneburg
Röntgenstr. 34
21335 Lüneburg
Zusammenstellung: J.Koke


Made with WebSite X5

Kontakt:
Info@Kreuzkirche-Lueneburg.de
Buero@Kreuzkirche-Lueneburg.de
J.Koke@Kreuzkirche-Lueneburg.de
Gemeindebüro Telefon: 04131/ 731 434


Zurück zum Seiteninhalt